Magische Momente

Das Buch "Magische Momente" beinhaltet 6 Geschichten. In der ersten Geschichte lernen wir Yasmin und ihre Eltern kennen, erfahren etwas über ihre Jugendzeit und erleben, wie Yasmin auf dem Zauberberg der Hexe Paphnutia begegnet. Sie führt ihr einen Einblick in die Krankheiten unserer Welt drastisch vor Augen und fordert sie auf, eine derer zu sein, die sich verantwortlich für das Wohl der Erde und allen Lebens fühlt.


Manche sehen in Paphnutia das Gewissen, andere eine weise Eremitin, wie jeder will. Yasmin wird Ärztin und erlebt in Afrika Liebe, Enttäuschung und Erfüllung.

 

Eine andere Geschichte handelt von Rosa, einer Journalistin, die sich in einem kleinen Bergdorf Erholung gönnt und ihrem Schicksal begegnet.
 
Das erste Buch hat Ilse Maria einfach aus vollem Herzen geschrieben. Wichtig war ihr nicht nur die "Verpackung" sondern auch der wahre Kern. Optimismus durfte nicht fehlen. Während des Schreibens wurde ihr klar, dass die handelnden Personen immer Entscheidungen zu treffen hatten.


So war die Idee geboren, im zweiten Buch strukturiert durch den "Zauberring" Entscheidungsgeschichten anzuhängen. Der Leser sollte sich der Wichtigkeit von richtigen Entscheidungen bewusst werden.